Südnorwegen-Reisen.de
  • individuelle Pkw-Rundreisen durch Südnorwegen
  • Fjord und Fjell erleben
  • inkl. Fährüberfahrten und Hotelübernachtungen
  • individuelle Pkw-Rundreisen durch Südnorwegen
  • Fjord und Fjell erleben
  • inkl. Fährüberfahrten und Hotelübernachtungen
  • individuelle Pkw-Rundreisen durch Südnorwegen
  • Fjord und Fjell erleben
  • inkl. Fährüberfahrten und Hotelübernachtungen
  • individuelle Pkw-Rundreisen durch Südnorwegen
  • Fjord und Fjell erleben
  • inkl. Fährüberfahrten und Hotelübernachtungen
  • individuelle Pkw-Rundreisen durch Südnorwegen
  • Fjord und Fjell erleben
  • inkl. Fährüberfahrten und Hotelübernachtungen

Pkw-Rundreise Südnorwegen - Zwischen Fjord und Fjell

12-tägige PKW-Rundreise im eigenen Auto durch Norwegens vielfältige Landschaften

Norwegen ist das ideale Ziel für PKW-Rundreisen im eigenen Auto. Fjordnorwegen ist für viele der Inbegriff Norwegens: Mit weit ins Landesinnere reichenden Fjordarmen, verstreuten Inseln im Meer, kleinen Fähren, die die Orte am Ufer miteinander verbinden und Wasserfällen die von himmelhohen Fjordwänden herunterrauschen, beeindruckt die Region die Urlauber. Doch auch Fjellnorwegen hat Reisenden einiges zu bieten: Die Nationalparks Jotunheimen und Rondane liegen auf der Route ihrer PKW-Rundreise durch Süd-Norwegen und laden zu kleinen Wanderungen ein. Kultur und traditionsreiche Küche erleben Sie in Lillehammer, grandiose Landschaften in Beitostølen und das liebliche Gudbrandsdal bei Vinstra. Willkommen zwischen Fjord und Fjell. Diese Autoreise hat für jeden Geschmack etwas Passendes zu bieten!


Reisebeschreibung

1. Tag: Anreise nach Hirtshals
Individuelle Anreise nach Hirtshals in Nord-Dänemark. 20 Uhr Fährüberfahrt mit Fjord Line ab Hirtshals nach Stavanger. Übernachtung an Bord.
2. Tag: Stavanger
Am frühen Morgen (gegen 6:30 Uhr) erreicht die Fähre von Fjord Line den Hafen von Stavanger. Der Tag steht Ihnen nun zur freien Verfügung. Nutzen Sie Ihn, um Stavanger, das so genannte "Tor zu Fjordnorwegen", zu erkunden. Übernachtung in Stavanger.
3. Tag: Stavanger
Den Tag verbringen Sie in Stavanger. Neben dem berühmten Ölmuseum ist das Konserven-Museum ein sehenswerter Geheimtipp. Oder Sie unternehmen einen Bootsausflug auf dem Lysefjord. Die Schiffe legen direkt im Zentrum von Stavanger ab und bringen Sie in den schmalen, mit bis zu 1000m hohen Bergen umgebenen, Fjord. Übernachtung in Stavanger.
4. Tag: Stavanger-Bergen, ca. 210 km
Von Stavanger aus fahren Sie nach Norden. Auf dem Weg nach Bergen sorgen zwei Fährüberfahrten und viele Tunnel für Abwechslung. Wie in Norwegen üblich, werden Sie nicht so schnell vorankommen, wie Sie es aus Deutschland gewohnt sind. Zwischen Stavanger und Bergen liegen gerade einmal 210 km, für die Sie aber ca. fünf Stunden Fahrtzeit einplanen sollten. Übernachtung in Bergen.
5. Tag: Bergen
Umgeben von Fjorden und Bergen bietet die zweitgrößte Stadt Norwegens ein lebendiges Stadtleben mit viel Kultur. Besuchen Sie zum Beispiel das Zuhause des berühmten Komponisten Edvard Grieg in Troldhaugen mit tollem Blick über Meer und Inseln. Im Süden der Stadt können Sie die Stabkirche Fantoft besichtigen. Rund um Gamlehaugen, den offiziellen Wohnsitz der Königlichen Familie in Bergen, finden Sie wunderschöne Parkanlagen und Spazierwege. Übernachtung in Bergen.
6. Tag: Bergen-Førde, ca. 175 km
Sie setzen Ihre Rundreise fort und verlassen Bergen Richtung Norden. Eine Fähre bringt Sie über den längsten und tiefsten Fjord Europas. 204 km ragt der Sognefjord ins Landesinnere hinein. An der tiefsten Stelle ist er 1308 m tief. Ihr Tagesziel ist Førde, am Ende des gleichnamigen Fjords gelegen. Übernachtung in Førde.
7. Tag: Førde-Vinstra, ca. 345 km
Heute verlassen Sie Fjordnorwegen und erreichen das Fjell. Die Landschaft ändert sich allmählich. Fjorde weichen Seen und langgezogenen Tälern. Ihr Tagesziel Vinstra liegt inmitten des bekannten Gudbrandsdal, das mit seiner lieblichen Landschaft besticht. Übernachtung in Vinstra.
8. Tag: Vinstra-Beitostølen, ca. 125 km
Der heutige Tag erwartet Sie mit landschaftlichen Höhepunkten. Am Rande des Jotunheimengebirges fahren Sie auf der Landschaftsroute "Valdresflye" nach Beitostølen. Die Route führt Sie über baumlose Hochebenen. Der Gebirgsfluss Sjoa mit sprudelnd klarem Wasser begleitet Sie. Eingebettet zwischen hohen Bergen liegt der smaragdgrün schimmernde Gjendesee. Vereinzelt werden Sie noch Schneefelder entdecken, denn der höchste Punkt der Straße liegt auf 1389 m. Übernachtung in Beitostølen.
9. Tag: Beitostølen-Lillehammer, ca. 150 km
Auf der Fahrt von Beitostølen nach Lillehammer sollten Sie auf die Vegetation am Wegesrand achten. Je weiter Sie ins Tal fahren, umso größer werden die Bäume und Sträucher. Durch Waldgebiete fahren Sie in die Olympiastadt Lillehammer am Nordende des Mjøsa-Sees. Übernachtung in Lillehammer.
10. Tag: Lillehammer
In Lillehammer lohnt sich ein Besuch des Freilichtmuseums Maihaugen, in dem Sie mehr über das Leben und Arbeiten in Norwegen der letzten 500 Jahren erfahren. Auch eine Fahrt mit dem Skibladner, dem 1856 in Betrieb genommenem Raddampfer, ist ein Reiseerlebnis. Übernachtung in Lillehammer.
11. Tag: Lillehammer-Rjukan, ca. 320 km
Die letzte Etappe Ihrer Norwegen-Rundreise steht an. Sie fahren nach Rjukan am Rande der Hardangervidda. Bekannt wurde der Ort vor allem durch die Installation von drei großflächigen Sonnen-Spiegeln auf einem Berggipfel, die nun Sonnenlicht auf den Marktplatz von Rjukan lenken. Übernachtung in Rjukan.
12. Tag: Rjukan-Langesund, ca. 155 km
Die Reise führt Sie nun an die norwegische Südküste. Um 14:30 Uhr bringt Sie die Fjord Line Fähre von Langesund nach Hirtshals. Ankunft in Dänemark um 19:00 Uhr.

Unterkunft  und Verpflegung

Während der Rundreise übernachten Sie in Hotels der Mittelklasse. Sie wohnen im Doppelzimmer (Kategorie Standard) mit Dusche/WC. In allen Hotels der Rundreise ist das Frühstück im Reisepreis inklusive. Ebenso an Bord der Fähre die Sie nach Stavanger bringt. An Bord übernachten Sie in 2-Bett-Innenkabinen.

Folgende Hotels sind (je nach Verfügbarkeit) für die Reise vorgesehen:
- Clarion Hotel Energy in Stavanger
- Thon Hotel Rosenkrantz in Bergen
- Scandic Sunnfjord Hotel&Spa in Førde
- Fefor Højfjellshotell in Vinstra
- Radisson Blu Resort Hotel in Beitostølen
- Scandic Victoria in Lillehammer
- Gaustablikk Høyfjellshotel in Rjukan

Auf Wunsch können Sie bereits vorab Halbpension in einigen Hotels buchen (in Stavanger, Bergen, Førde und Lillehammer nicht möglich). Auch Zimmer gehobener Kategorie sind buchbar.

Reiseleistungen

  • Fährüberfahrt Hirtshals-Stavanger
  • Pkw-Mitnahme bis 1,95m Höhe und 5m Länge
  • 1x Übernachtung an Bord in 2-Bett-Innenkabine
  • 1x Frühstücksbuffet an Bord
  • 10 Übernachtungen im Doppelzimmer im Hotel
  • 10x Frühstücksbuffet
  • Fährüberfahrt Langesund-Hirtshals
  • Pkw-Mitnahme bis 1,95m Höhe und 5m Länge
  • ausführliche Reiseunterlagen

Reisezeit und Preise

Veranstalter: WIR.Reisen eG

Weitere Informationen

Zubuchbare Leistungen (Preise pro Person)
  • Einzelbelegung: ab +690 EUR
  • 2-Bett-Außenkabine an Bord der Fähre: ab +20 EUR
  • Abendbuffet an Bord der Fähre Hirtshals-Stavanger: +43 EUR
  • Aufpreis gehobene Doppelzimmer (Superior-Zimmer in Stavanger, Bergen, Førde und Lillehammer): +120 EUR
  • Aufpreis gehobene Einzelzimmer (Superior-Zimmer in Stavanger, Bergen, Førde und Lillehammer): +235 EUR
  • Aufpreis Hotel im Zentrum von Stavanger: +65 EUR
  • Halbpension (3x Abendessen; nicht in Stavanger, Bergen, Førde und Lillehammer): +95 EUR
  • Fjord Cruise in Stavanger auf dem Lysefjord: +60 EUR
  • Fahrt mit der Fløibahn in Bergen: +13,50 EUR
  • Eintritt Maihaugen Museum in Lillehammer: +18 EUR
  • Lunchbuffet an Bord der Fähre Langesund-Hirtshals: +28 EUR
  • Nachübernachtung in Skørping (ca. eine Std. südlich von Hirtshals) im Doppelzimmer: ab +55 EUR
  • Nachübernachtung in Skørping (ca. eine Std. südlich von Hirtshals) im Einzelzimmer: ab +95 EUR

Gut zu wissen: Wichtige Informationen über PKW-Rundreisen in Norwegen
Vor allen im Bereich von Großstädten wird in Norwegen Straßenmaut erhoben. Für Ihre PKW-Rundreise in Norwegen sollten Sie mit etwa 390 NOK (42 EUR) rechnen. Auf der Route dieser Autoreise durch Süd-Norwegen sorgen auch einige Fährverbindungen für Abwechslung. Die Fähre zwischen Mortavika und Arsvågen fährt 25 min, die Fähre von Sandvikvåg nach Halhjem bietet Ihnen ein Fahr-Pause von 40 min. Eine kleine Fähre erwartet Sie noch zwischen Oppedal und Lavik. Für alle Fährüberfahrten sollten Sie ca. 630 NOK (68 EUR) einplanen. Die innernorwegischen Fähren können nicht im Voraus gebucht werden, sie verkehren jedoch so oft, dass Sie mit der Auto meist nicht lange warten müssen.
Die Gesamtstrecke der Autoreise durch Süd-Norwegen beträgt etwa 1500 km.