Südnorwegen-Reisen.de
  • zwei Standorte: Haugesund und Stavanger
  • südliches Fjordnorwegen intensiv erleben
  • täglich buchbar von Mai bis Sept.
  • zwei Standorte: Haugesund und Stavanger
  • südliches Fjordnorwegen intensiv erleben
  • täglich buchbar von Mai bis Sept.
  • zwei Standorte: Haugesund und Stavanger
  • südliches Fjordnorwegen intensiv erleben
  • täglich buchbar von Mai bis Sept.
  • zwei Standorte: Haugesund und Stavanger
  • südliches Fjordnorwegen intensiv erleben
  • täglich buchbar von Mai bis Sept.
  • zwei Standorte: Haugesund und Stavanger
  • südliches Fjordnorwegen intensiv erleben
  • täglich buchbar von Mai bis Sept.

Urlaub im südlichen Fjordnorwegen - Haugesund und Stavanger

Urlaub vor den Toren Fjordnorwegens

Die Landschaft Südnorwegens ist voll von Kontrasten. Zwischen Fjord und Fjell bietet sie zahlreiche Erlebnisse. Der Preikestolen und Lysefjord, aber auch die Strände, sorgen für Begeisterung.
Die gemütliche Kleinstadt Haugesund hat Reisenden viel zu erzählen. Es ist die Heimat der Wikinger und Wiege Norwegens. Geschichte ist zum Greifen nah.
Stavanger hingegen ist eine moderne und vitale Stadt mit einer lebhaften internationalen Atmosphäre. Der geschäftige Hafen und der gut besuchte, lebendige Markt, der von vielen attraktiven Geschäften, Restaurants, Cafés und Galerien umgeben ist, machen Stavanger zu einem unvergesslichen Erlebnis für Urlauber.
Direkt vor der Tür liegen grüne, geschwungene Hügel, hinter denen in der Ferne große, majestätische Berge aufragen. Zur Küste hin wird das Land flacher. Kilometerlange Strände säumen die Ufer im steten Wechselspiel der Landschaftsformen.


Reisebeschreibung

1. Tag: Anreise nach Norwegen
Individuelle Anreise nach Hirtshals in Nord-Dänemark. Um 20 Uhr legt die Fjord Line Fähre ab. Über Nacht reisen Sie nach Stavanger. Übernachtung an Bord.
2. Tag: Stavanger-Haugesund, ca. 85 km
Am frühen Morgen erreichen Sie Stavanger. Bereits vor Anlegen der Fähre in Stavanger können Sie das Frühstücksbuffet genießen. Anschließend fahren Sie nach Haugesund. Die Strecke führt Sie über viele kleine Inseln, von Brücken und Tunneln verbunden. Der Indrekai ist das Herz Haugesunds mit seiner Vielzahl an Gaststätten und Pubs. Von hier aus können Sie unter anderem mit alten, wieder in Betrieb genommenen Holzbooten, durch den Smedasund an den Inseln Risøy, Hasseløy und Yibrandsøy vorbei fahren. Übernachtung in Haugesund.
3.-5. Tag: Haugesund
Sie haben die kommenden drei Tage Zeit um Haugesund zu erleben. Es ist die Heimat der Wikinger - an vielen Orten finden Sie Spuren der Seefahrer und treffen immer wieder auf ein Stück norwegische Geschichte. Damit Sie nichts verpassen, bekommen Sie ausführliche Reiseunterlagen mit allen Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen. Übernachtung in Haugesund
6. Tag: Haugesund-Stavanger, ca. 85 km
Heute machen Sie sich auf den Weg nach Stavanger, die zweitgrößte Stadt Norwegens. Die Stadt an der Westküste wird als Tor zu Fjordnorwegen beschrieben. Auch bekannt sind die langen weißen Sandstrände vor der Stadt. Übernachtung in Stavanger.
7. Tag: Stavanger
Sie verbringen den Tag in Stavanger. Den Aufenthalt gestalten Sie individuell. Besuchen Sie beispielsweise das Ölmuseum, spazieren durch die bunten Straßen der Fußgängerzone oder unternehmen eine Bootstour auf dem Lysefjord. Übernachtung in Stavanger.
8. Tag: Rückreise
Von Stavanger reisen Sie entlang der Südküste Norwegens nach Kristiansand. Um 13:30 Uhr (bis Mitte Juni und ab Mitte August um 15 Uhr) legt die Fähre ab und bringt Sie zurück nach Dänemark. Ankunft in Hirtshals um 15:45/17:15 Uhr. Individuelle Weiter- oder Rückreise. 

Ausflüge und Sehenswertes in Haugesund

Inselhüpfen nach Utsira oder Røvær:
Eine kurze Fahrt mit dem Schiff vom Zentrum von Haugesund bringt Sie zu den idyllischen Inseln Utsira und Røvær. Machen Sie eine Pause vom Alltag, atmen Sie tief durch und füllen Sie Ihre Lungen mit der frischen Nordseeluft.
Avaldsnes - Norwegens Geburtsort:
Bei einer kleinen Wanderung folgen Sie den Fußspuren Harald Schönhaars und erleben die beeindruckende Geschichte der Wikinger. Hier können Sie ein Geschichtszentrum besuchen, Grabhügel, Baustasteine und einen rekonstruierten Wikingerhof.
Skudeneshavn - Die Sommerstadt Norwegens:
Diese charmante Stadt der Segelschiffe finden Sie an der äußeren Südspitze von Karmøy. Ihre Geschichte reicht bis in das 19. Jhd. zurück, als die Heringsfischerei für ein hektisches Treiben sorgte und Gamle Skudeneshavn entstand.
Der Åkrafjord und einer der schönsten Wasserfälle der Welt:
Der Åkrafjord ist ein schmaler Fjord mit steilen Felsen auf beiden Seiten. In dieser mächtigen und wilden Natur können Sie auf Fjordcruise gehen, an einer geführte Wanderung teilnehmen und Aktivitäten wie Bungeejumping und Klettern ausprobieren.

Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten in Stavanger

Gamle Stavanger
Wandern Sie durch die charmanten Gassen der Altstadt mit ihren kleinen, weißen Häusern. Nordeuropas besterhaltene Bebauung mit Holzhäusern besteht aus 172 Häusern, die Ende des 18. und Anfang des 19. Jahrhunderts entstanden. Sie ist Nordeuropas größte und am besten bewahrte Holzhaussiedlung. Dieses einzigartige Ensemble steht unter Denkmalschutz.
Stavanger Domkirche
Der Dom von Stavanger ist Norwegens besterhaltene mittelalterliche Kirche, die ursprünglich im anglo-normanischen Stil erbaut wurde. Der Dom wurde der Sage nach 1125 erbaut, als der König Sigurd Jorsalfarer Stavanger zum Bischofssitz machte.
Norsk Oljemuseum
Im Norwegischen Ölmuseum lernen Sie, wie Öl und Gas vor Millionen von Jahren entstanden und wie es heute vor der Küste gefördert wird. Sie erhalten Einblick in die Technologie, die Dimension, die Herausforderungen und die harte Arbeit.
Norsk Hermetikkmuseum - Das Norwegische Konservenmuseum
Ein lebendiges Museum, in dem Sie die Konservierung von Sprotten erleben werden (ein echter Geheimtipp!).
Hof Byrkjedalstunet
... wo aus einer ehemaligen Käserei ein charmantes Restaurant wurde. Hausgemachte Waffeln mit Sauerrahm und Früchten werden zu Kaffee und Tee gereicht. Es bleibt genug Zeit, um die benachbarte Kerzenzieherei zu besuchen, wo Sie auch lokal produzierte Souvenirs kaufen können.
Schiffsreise zum Lysefjord mit dem Preikestolen
Fjordfahrt in den beeindruckenden Lysefjord hinein, wo eines der größten Naturwunder Norwegens liegt - Preikestolen, die Kanzel. 604 m über dem Meeresspiegel erhebt er sich und Sie werden direkt darunter kreuzen. Während Sie über den Fjord fahren, sollten Sie sich einmal vorstellen, dass das Wasser unter Ihnen genauso tief ist, wie die Berge hoch sind.
Wanderung zum Preikestolen
Per Bus oder Auto von Stavanger mit der Fähre nach Tau, vorbei an den steinzeitlichen Felszeichnungen von Solbakk bis zur Berghütte am Preikestolen. Von dort zwei Stunden zu Fuß zum Preikestolen. Von der Kanzel schauen Sie 600 m senkrecht zum Lysefjord hinab, der spektakulärste Blick an den norwegischen Fjorden.

Unterkunft und Verpflegung

Per Fähre reisen Sie nach Norwegen. An Bord der modernen Schiffe von Fjord Line übernachten Sie in 2-Bett-Innenkabinen. Das Frühstück sorgt für einen guten Start in den Tag.
Für die weitere Reise sind die Hotels Scandic Haugesund und Scandic Forum in Stavanger vorgesehen. Sie übernachten im Doppelzimmer mit Bad/Dusche/WC. Das Frühstück ist im Reisepreis enthalten.

Reiseleistungen

  • Fährüberfahrt Hirtshals-Stavanger mit Fjord Line
  • 1x Übernachtung an Bord in 2-Bett-Innenkabine
  • 1x Frühstücksbuffet an Bord
  • Mitnahme eines Pkw bis 1,95m Höhe und 5m Länge
  • 6x Übernachtungen im Hotel im Doppelzimmer
  • 6x Frühstücksbuffet im Hotel
  • Fährüberfahrt Kristiansand-Hirtshals mit Fjord Line
  • Mitnahme eines Pkw bis 1,95m Höhe und 5m Länge

Reisezeit und Preise

TerminePreise 
 Juli
30.07.2017 - 06.08.2017750 EURJetzt buchen
31.07.2017 - 07.08.2017750 EURJetzt buchen
 August
01.08.2017 - 08.08.2017750 EURJetzt buchen
02.08.2017 - 09.08.2017750 EURJetzt buchen
03.08.2017 - 10.08.2017750 EURJetzt buchen
04.08.2017 - 11.08.2017750 EURJetzt buchen
05.08.2017 - 12.08.2017750 EURJetzt buchen
06.08.2017 - 13.08.2017750 EURJetzt buchen
07.08.2017 - 14.08.2017750 EURJetzt buchen
08.08.2017 - 15.08.2017750 EURJetzt buchen
09.08.2017 - 16.08.2017750 EURJetzt buchen
10.08.2017 - 17.08.2017750 EURJetzt buchen
11.08.2017 - 18.08.2017750 EURJetzt buchen
12.08.2017 - 19.08.2017750 EURJetzt buchen
13.08.2017 - 20.08.2017750 EURJetzt buchen
14.08.2017 - 21.08.2017750 EURJetzt buchen
17.08.2017 - 24.08.2017750 EURJetzt buchen
18.08.2017 - 25.08.2017750 EURJetzt buchen
19.08.2017 - 26.08.2017750 EURJetzt buchen
20.08.2017 - 27.08.2017750 EURJetzt buchen
21.08.2017 - 28.08.2017625 EURJetzt buchen
24.08.2017 - 31.08.2017625 EURJetzt buchen
25.08.2017 - 01.09.2017625 EURJetzt buchen
26.08.2017 - 02.09.2017625 EURJetzt buchen
27.08.2017 - 03.09.2017625 EURJetzt buchen
28.08.2017 - 04.09.2017625 EURJetzt buchen
29.08.2017 - 05.09.2017625 EURJetzt buchen
30.08.2017 - 06.09.2017625 EURJetzt buchen
31.08.2017 - 07.09.2017625 EURJetzt buchen
 September
01.09.2017 - 08.09.2017625 EURJetzt buchen
02.09.2017 - 09.09.2017625 EURJetzt buchen
03.09.2017 - 10.09.2017625 EURJetzt buchen
04.09.2017 - 11.09.2017625 EURJetzt buchen
05.09.2017 - 12.09.2017625 EURJetzt buchen
06.09.2017 - 13.09.2017625 EURJetzt buchen
07.09.2017 - 14.09.2017625 EURJetzt buchen
08.09.2017 - 15.09.2017625 EURJetzt buchen
09.09.2017 - 16.09.2017625 EURJetzt buchen
10.09.2017 - 17.09.2017625 EURJetzt buchen
11.09.2017 - 18.09.2017625 EURJetzt buchen
12.09.2017 - 19.09.2017625 EURJetzt buchen
13.09.2017 - 20.09.2017625 EURJetzt buchen
14.09.2017 - 21.09.2017625 EURJetzt buchen
15.09.2017 - 22.09.2017625 EURJetzt buchen
16.09.2017 - 23.09.2017625 EURJetzt buchen
17.09.2017 - 24.09.2017625 EURJetzt buchen
18.09.2017 - 25.09.2017625 EURJetzt buchen
19.09.2017 - 26.09.2017625 EURJetzt buchen
20.09.2017 - 27.09.2017625 EURJetzt buchen
21.09.2017 - 28.09.2017625 EURJetzt buchen
22.09.2017 - 29.09.2017625 EURJetzt buchen
23.09.2017 - 30.09.2017625 EURJetzt buchen

Veranstalter: Club Aktiv

Weitere Informationen

Zubuchbare Leistungen (Preise pro Person)
  • Einzelbelegung: ab +490 EUR
  • Abendbuffet an Bord der Fähre Hirtshals-Stavanger: +42 EUR
  • Außenkabine an Bord der Fähre Hirtshals-Stavanger: ab +20 EUR
  • Nachübernachtung im Doppelzimmer in Hirtshals: ab +77 EUR
  • Nachübernachtung im Doppelzimmer in Hirtshals: ab +115 EUR

Gut zu wissen
Rund um Haugesund und Stavanger befinden sich einige mautpflichtige Straßen. Für die gesamte Rundreise sollten Sie mit etwa 375 NOK Straßenmaut (ca. 40 EUR) rechnen. Zwischen den Stationen Ihrer Reise liegt auch eine Fährverbindung. Die Überfahrt von Mortavika nach Arsvågen bzw. in Gegenreichtung kostet pro Pkw inkl. Fahrer und einem Beifahrer ca. 215 NOK (ca. 23,50 EUR). Diese Fähre werden Sie zwei Mal nutzen.