Südnorwegen-Reisen.de

Südnorwegen – Urlaub im Elektroauto

Südnorwegen ist reich an Sehenswürdigkeiten und einer grandiosen Natur. Jetzt erleben Sie diese kraftvolle, urwüchsig norwegische Landschaft auf eine ganz neue Art: Leise!
Pkw-Rundreisen im Miet-Elektroauto – neu in der Sommersaison 2019. Fast lautlos reisen Sie im Urlaub mit dem Elektroauto durch die herrliche Landschaft Südnorwegens und fühlen sich gleich ganz heimisch. Denn in Norwegen fahren die meisten E-Autos in Europa.


Südnorwegen - Kurztrip im Elektroauto

Reisezeit: Mai-Aug.
Reisedauer: 6 Tage
Preis: ab 995 EUR

Reise ansehen » 
Oslo und Telemark-Rundreise im Elektroauto

Reisezeit: Mai-Sept.
Reisedauer: 12 Tage
Preis: ab 1595 EUR

Reise ansehen » 

Neu! Autorundreisen durch Südnorwegen im E-Auto

Elektroautos werden immer beliebter, besonders in Norwegen. Was liegt näher als eine Tour durch Südnorwegen im E-Auto? Eine kurze Anreise, ein dichtes Ladenetz und eine atemberaubende Landschaft. Ideal für eine Reise mit dem Elektroauto in den Norden. Für Ihren Urlaub stellen wir Ihnen verschiedene Elektrofahrzeuge mit Abholung ab Hamburg zur Verfügung.

 

Südnorwegen - Eldorado für Elektrofahrzeuge

Schon jetzt fährt fast jedes zweite, neu zugelassene Auto in Norwegen mit Elektroantrieb. Bis zum Jahr 2025 möchte man in Norwegen abgasfrei fahren. Deshalb werden elektrisch angetriebene Fahrzeuge nicht nur von Staats wegen gefördert, besonderen Wert legt man auf den Ausbau der Lade-Infrastruktur. So stehen je 10.000 Einwohner 185 Ladesäulen zur Verfügung, fast 10.000 Säulen insgesamt (Stand Juli 2017; Vergleich Deutschland 25 Säulen/10.000 Einwohner).

Elektroautos genießen viele Vorteile in Norwegen. Sie dürfen oft kostenlos parken. In Oslo gibt es sogar den Strom dazu. Dort darf auch die Busspur benutzt werden, City- und Straßenmaut entfallen für E-Autos.

 

Reisen mit dem Elektro-Mietwagen

In Kooperation mit dem Vermieter „nextmove“ bieten wir Ihnen verschiedene Elektrofahrzeuge für Ihren Urlaub in Südnorwegen an. Die Übernachtungsorte sind so gewählt, dass entweder beim Hotel oder zumindest in der Nähe eine Ladestation vorhanden ist. Die Anmeldung entfällt, wenn das Fahrzeug am Kennzichen deutlich als E-Auto erkennbar ist. Und die Tagesetappen sind so gewählt, dass Sie keine rekkevideangst (norw. für „Reichweitenangst“) bekommen.

Gut für Tesla-Mieterinnen und Mieter: Im Mietpreis sind die Stromkosten bereits enthalten.

 

Strom tanken – So geht es

Vorweg: Ohne Smartphone und Kreditkarte geht auf Reisen in Skandinavien nichts! Um in Dänemark zu tanken, können Sie die App „EasyPark“ nutzen. Mit ihr finden und bezahlen sie nicht nur Parkplätze, sondern entriegeln Ladesäulen, überwachen die Ladung und bezahlen bargeldlos.


In Norwegen geht das Laden einfach mit den Apps von Grønn Kontakt und Drive&Charge. Auch ohne norwegische Sprachkenntnisse sollten Sie gut mit dem Aufladen zurecht kommen.

Aufpreise für Mehrkilometer
(Abrechnung nach Fahrtende direkt beim Verleiher):
    *1) Premiumklasse Opel Ampera je Kilometer 0,30 €
    *2) Premiumklasse Tesla S je Kilometer 0,50 €
    *3) Premiumklasse Tesla X 75D je Kilometer 0,70 €

 

Nützliche Links: Reisen im Elektroauto

Routenplaner:
https://e-tankstellen-finder.com/de/de/directions

Dänemark:
https://www.goingelectric.de/stromtankstellen/Daenemark/
https://easypark.de/de

 

Norwegen:
https://www.goingelectric.de/stromtankstellen/Norwegen/
https://gronnkontakt.no/
https://www.fortum.de/charge-drive

 

Mietwagen-Versicherung:
https://www.hansemerkur.de/mietwagen-versicherung