Südnorwegen-Reisen.de

Städtereisen in Südnorwegen


Urlaub im südlichen Fjordnorwegen - Haugesund und Stavanger

Reisezeit: Mai bis Sept.
Reisedauer: 8 Tage
Preis: ab 720 EUR p.P.

Reise ansehen » 
Städtereisen Bergen: Kurzurlaub mit Mini-Kreuzfahrt in Norwegen

Reisezeit: ganzjährig
Reisedauer: 6 Tage
Preis: ab 440 EUR p.P.

Reise ansehen » 

Südnorwegen und die Hansestadt Bergen

Es muss nicht immer die Hauptstadt Oslo sein. Auch die zweitgrößte Stadt - Bergen - ist eine Städtereise in Südnorwegen wert! Wer sich für eine Städtereise nach Südnorwegen entscheidet, gelangt dort ganz bequem auf dem Wasserweg hin. Mit der Fähre der Fjord Line ist Norwegen von Dänemark aus innerhalb von nur etwas mehr als zwei Stunden zu erreichen. Das ist die schnellste Fährverbindung nach Norwegen überhaupt. Schon bei der Überfahrt von Hirtshals nach Kristiansand kann man die herrliche skandinavische Natur bestaunen. Kristiansand ist zudem der optimale Startpunkt für eine Städtereise durch den Süden Norwegens. Hier findet man Sonne, Strände aber auch kulturelle Angebote und einen Tier- und Erlebnispark. Oder Sie nehmen die direkte Fähre von Hirtshals nach Bergen.

Städtereisen in Südnorwegen: Die Süd- und Westküste entdecken

Bei einer Städtetour durch Südnorwegen genießen Sie vor allem die kleinen Ortschaften. Wie Perlen liegen die "weißen Städte" aufgereiht an der Südküste: Grimstad, die Heimat von Henrik Ibsen, dem berühmten norwegischen Literaten, ebenso wie Arendal, Kragerø oder Lillesand. Stolze, kleine Ortschaften, deren Häfen Norwegen einst mit der Welt verbanden.

An der Westküste überraschen Stavanger und Haugesund mit vielen Entdeckungen. Stavanger ist der Ölhafen Norwegens. Trotzdem hat die Stadt ihren Charme mit der sehenswerten Altstadt behalten. Während Stavanger das moderne Norwegen präsentiert, bietet Haugesund Geschichte an. Haugesund gilt als Wiege der Wikinger. Auch wenn die alten Siedlungen längst zu Staub verfallen sind, bietet das Städtchen viel Flair und Charme.

Südnorwegen-Städtereisen bieten auch herrliche Natur

Bei einem Städtetrip durch Südnorwegen sollte man sich außerdem das "Tor zu den Fjorden" nicht entgehen lassen. Bergen ist die zweitgrößte Stadt Norwegens. Die Stadt ist auf dem Schienenweg über die Bergenbahn mit der Hauptstadt Oslo verbunden. Diese Bahnstrecke gilt als eine der schönsten in ganze Europa. Besonders sehenswert in der Stadt ist das älteste norwegische Theater Den Nationale Scene und die beeindruckende Festung Bergenhus. Diese Festung ist eine der ältesten Norwegens und stammt teilweise noch aus dem 12. Jahrhundert. Auch der große Seehafen und die Fischmärkte Bergens sind im Städteurlaub in Südnorwegen einen Besuch wert.

Südnorwegen hat einige tolle Städte und Orte zu bieten. Mit seinen vielen Fjorden und der beeindruckenden Natur ist der Süden des Landes ein wunderschönes Reiseziel. Bei weiteren Fragen zu Städtereisen in Südnorwegen steht Ihnen unser freundliches Team gern zur Verfügung!