Südnorwegen-Reisen.de
  • Fjord- und Fjell in Südnorwegen kennen lernen
  • landschaftlich abwechslungsreich, gute Wandermöglichkeiten
  • bis zu 20 Stabkirchen besichtigen
  • Fjord- und Fjell in Südnorwegen kennen lernen
  • landschaftlich abwechslungsreich, gute Wandermöglichkeiten
  • bis zu 20 Stabkirchen besichtigen
  • Fjord- und Fjell in Südnorwegen kennen lernen
  • landschaftlich abwechslungsreich, gute Wandermöglichkeiten
  • bis zu 20 Stabkirchen besichtigen
  • Fjord- und Fjell in Südnorwegen kennen lernen
  • landschaftlich abwechslungsreich, gute Wandermöglichkeiten
  • bis zu 20 Stabkirchen besichtigen
  • Fjord- und Fjell in Südnorwegen kennen lernen
  • landschaftlich abwechslungsreich, gute Wandermöglichkeiten
  • bis zu 20 Stabkirchen besichtigen

Stabkirchen in Süd- und Fjordnorwegen - Die Rundreise

Geschichte erfahren: Individuelle Rundreise zu norwegischen Stabkirchen

Im 12. und 13. Jahrhundert gab es vermutlich mehr als 750 Stabkirchen in Norwegen. Heute befinden sich noch 28 dieser besonderen Holzkirchen in Norwegen, die meisten davon im Süden des Landes. Auf der Rundreise entdecken Sie nicht nur die Bergregionen im Osten, sondern auch das Fjordland an der Westküste. Und wenn Sie möchten, können Sie während Ihrer Rundreise bis zu 20 Stabkirchen besichtigen. Die landschaftliche Vielfalt und schönen Orte entlang der Route allein sind schon eine Reise wert.    


Reisebeschreibung

1. Tag: Anreise nach Norwegen, ca. 200 km
Ihre Reise beginnt mit der Fährüberfahrt von Hirtshals nach Langesund. Abfahrt der Fähre von Fjord Line ist um 9 Uhr morgens, sodass Sie die norwegische Küste bereits am frühen Nachmittag erreichen. Bereits am ersten Tag Ihrer Reise haben Sie die Möglichkeit zwei Stabkirchen, in Høyjord und Heddal, zu besichtigen. Die Stabkirche in Heddal ist die größte Stabkirche des Landes. Übernachtung in Kongsberg.
2. Tag: Kongsberg-Geilo, ca. 165 km
Nach dem Frühstück im Hotel setzen Sie Ihre Reise fort oder verbringen noch etwas Zeit in der Bergbaustadt Kongsberg. Im Bergwerksmuseum erfahren Sie mehr über die Silberminen vor den Toren der Stadt. Die Etappe nach Geilo führt Sie über den Riksvei 40. Entlang der Route reihen sich mehrere Stabkirchen. Die erste passieren Sie in Flesland, Rollag und Nore schließen sich an. Bevor Sie Ihr Tagesziel Geilo erreichen, erwartet Sie auch die Kirche in Uvdal. Geilo liegt am Rande der Hardangervidda und bietet gute Wandermöglichkeiten. Übernachtung in Geilo.
3. Tag: Geilo-Lillehammer, ca. 250 km
Von Geilo aus setzen Sie Ihre Reise Richtung Osten fort. In Torpo, Gol, Reinli und mit einem kleinen Abstecher nach Hedal, können Sie Stabkirchen besichtigen. Ziel des Tages ist die Olympiastadt Lillehammer. Übernachtung in Lillehammer.
4. Tag: Lillehammer
Der Tag in Lillehammer steht Ihnen zur freien Verfügung. Empfehlenswert ist vor allem das Freilichtmuseum Maihaugen, in dem Sie mehr über die Geschichte Norwegens der letzten 500 Jahre erfahren können. Zudem befindet sich die Stabkirche aus Garmo im Museum. Auch das Olympia-Museum sowie die nette Fußgängerzone sind einen Besuch wert. Übernachtung in Lillehammer.
5. Tag: Lillehammer-Lom, ca. 195 km
Sie verlassen Lillehammer Richtung Norden. In Fåvang, Ringebu, Vågå und Ihrem Tagesziel Lom erwarten Sie Stabkirchen. Sie fahren durch das fruchtbare Gudbrandsdal, der Fluss Lagen begleitet Sie. Im Zentrum von Lom befindet sich auch das norwegische Fjellmuseum, in dem Sie mehr über das Zusammenspiel von Mensch und Natur in den Bergen erfahren. Übernachtung in Lom.
6. Tag: Lom-Flåm, ca. 250 km
Auf dem Weg von Lom in südlicher Richtung passieren Sie den Nationalpark Jotunheimen. Die Stabkirche von Urnes liegt etwas abgelegen am Lystrafjorden. Sie gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. In Kaupanger finden Sie ebenfalls eine Stabkirche. Eine Fähre bringt Sie über den Fjord. Mit einem kleinen Umweg erreichen Sie die Stabkirche von Borgund. Diese ist eine der besterhaltensten Kirchen. Ihr Tagesziel ist der bekannte Ort Flåm. Übernachtung in Flåm.
7. Tag: Flåm-Bergen, ca. 180 km
Unweit von Flåm befindet sich direkt am Ufer des Aurlandsfjords die Stabkirche Undredal. Machen Sie sich nun auf den Weg in die Hauptstadt Fjordnorwegens: Bergen. Im Süden von Bergen erwartet Sie die Fantoft Stabkirche. Übernachtung in Bergen.
8. Tag: Rückreise ab Bergen
Die Fähre von Fjord Line bringt Sie von Bergen zurück nach Hirtshals in Dänemark (Abfahrt 13:30 Uhr). Genießen Sie die Überfahrt an Bord der modernen Fähre und lassen Ihren Urlaub geruhsam ausklingen. Übernachtung an Bord.
9. Tag: Ankunft in Dänemark
Am frühen Morgen erreichen Sie Hirtshals gegen 8 Uhr und treten die individuelle Weiter- oder Heimreise an.

Unterkunft und Verpflegung

Während der Rundreise übernachten Sie in Hotels der Mittelklasse. Sie wohnen im Doppelzimmer mit Bad/Dusche/WC. Das Frühstück im Hotel ist im Reisepreis inbegriffen. Auf Wunsch können Sie Halbpension vorbuchen.
Für die Rundreise sind folgende Hotels vorgesehen (je nach Verfügbarkeit):
- Quality Hotel Grand, Kongsberg
- Vestlia Hotel Resort, Geilo
- Scandic Victoria, Lillehammer
- Fossheim Hotell, Lom
- Fretheim Hotell, Flåm
- Best Western Hotel Hordaheimen, Bergen
Fjord Line bringt Sie ab Bergen zurück ins dänische Hirtshals. An Bord übernachten Sie in 2-Bett-Innenkabinen.
Auf Wunsch können Sie vor Beginn der Reise oder im Anschluss eine Hotelübernachtung in Hirtshals hinzubuchen. Vorgesehen ist hier das Hotel Montra Saga Hotel.

Reiseleistungen

  • Fährüberfahrt Hirtshals-Langesund mit Fjord Line
  • Pkw-Mitnahme bis 1,95m Höhe und 5m Länge
  • 7 Übernachtungen in guten Mittelklassehotels, Doppelzimmer inkl. Frühstück
  • Fährüberfahrt Bergen-Hirtshals mit Fjord Line
  • Pkw-Mitnahme bis 1,95m Höhe und 5m Länge
  • 1x Übernachtung an Bord in 2-Bett-Innenkabine
  • 1x Frühstücksbuffet an Bord

Reisezeit und Preise

Veranstalter: Club Aktiv

Weitere Informationen

Zubuchbare Leistungen (Preise pro Person)
  • Aufpreis Einzelzimmer: ab +570 EUR
  • Vorübernachtung in Hirtshals im Doppelzimmer: ab +77 EUR
  • Vorübernachtung in Hirtshals im Einzelzimmer: ab +115 EUR
  • Nachübernachtung in Hirtshals im Doppelzimmer: ab +77 EUR
  • Nachübernachtung in Hirtshals im Einzelzimmer: ab +115 EUR
  • Halbpension (außer in Bergen): +235 EUR
  • Außenkabine an Bord Bergen-Hirtshals: ab +20 EUR
  • Frühstücksbuffet an Bord der Fähre Hirtshals-Langesund: +18 EUR
  • Abendbuffet an Bord der Fähre Bergen-Hirtshals, inkl. Getränke: +42 EUR

Gut zu wissen
Während der Rundreise befahren Sie einige Straßen, die mautpflichtig sind. Insgesamt sollten Sie mit 300-350 NOK an Mautgebühren rechnen. Auch eine kleine Fährüberfahrt liegt auf Ihrem Weg. Die Überfahrt von Mannheller nach Fodnes kostet etwa 110 NOK.
Die Gesamtstrecke der Reise beträgt etwa 1250 km.